Ressourcen

Stöbern Sie oder suchen Sie gezielt - Inspiration ist garantiert

Book

Webinars

Horváth & Partners, BASF & Serviceware: IT-Kosten richtig verstehen und steuern

Worauf ist beim IT Kosten- und Performance-Management zu achten? Wie lassen sich Software-Tools optimal für Kalkulationen einsetzen? Und wie sieht das Ganze in der Praxis aus?

Vendor- und Vertragsmanagement

Der Anteil externer Dienstleistungen am IT-Budget wächst stetig. Um diese Kosten effizient und intelligent zu steuern wird ein integriertes Vendor- und Vertragsmanagement benötigt.
Serviceware zeigt in diesem Webinar, wie Vertrags- und SLA-Inhalte intelligent mit Finanzinformationen verknüpft werden können.

Projekt Performance Management - Ein Themenüberblick

Die Steuerung des Projektportfolios aus Finanzsicht erweitert die klassische Projektportfolio-Analyse.
Neben Projektstatus, Zielerreichung (Meilenstein), Abweichungsanalyse liegt der besondere Fokus auf dem Finanz- und Budgetcontrolling. Mit Serviceware Financial und Performance erweitern Sie den Handlungsspielraum im Management um Projektentscheidungen abzusichern. 

Verbessern Sie Ihre Service-Exzellenz mit Serviceware Financial und Nexthink

Exzellenter Service basiert auf zwei Erfolgsfaktoren:

  1. Motivierten und damit produktiven Mitarbeitern, die von Ihren IT-Systemen optimal unterstützt werden, unabhängig von wo sie arbeiten.
     
  2. Transparenz und Kostenkontrolle, wenn es darum geht, einzelne Services zu katalogisieren, ihren Mehrwert zu bewerten und die dafür anfallenden Kosten zu verstehen und ggfs. anzupassen

Nexthink ist die führende Lösung für die Adressierung IT-bedingter Probleme als größtem Hindernis für einen produktiven Arbeitsplatz. Damit ist Nexthink der Schlüssel zur Verbesserung der „Digital Employee Experience“, also der Benutzererfahrung bewertet aus Sicht Ihrer Mitarbeiter.

Serviceware Financial gestaltet das Financial Management von IT und Shared Services neu. Mit einem strukturierten Servicekatalog, einem detaillierten Cost-to-Service-Flow und der Möglichkeit, nahezu unbegrenzte Budgetierungsszenarien zu erstellen, erreichen Sie eine optimale Kostentransparenz.

Was liegt näher als beide Lösungen miteinander zu kombinieren?

IT-Kosten in der Krise transparent managen, ​proaktiv Vorschläge entwickeln und direkt umsetzen!

Laut Prognosen der fünf Wirtschaftsweisen könnte das deutsche Bruttosozialprodukt im Jahr 2020 um bis zu 5,8% schrumpfen. Wie können Unternehmen in dieser unsicheren Situation, die Entwicklung ihrer Erträge und Budgets kontrollieren und planen?​

Die Beantwortung dieser und weiterer Fragen rund um das (IT) Financial Management und Controlling zählen seit Jahren zu den Kernkompetenzen der Serviceware und den Kernfunktionalitäten unserer Softwarelösungen.

In der aktuell drohenden Rezession kommt diesen Themen unternehmens- und branchenübergreifend noch einmal eine ganz besondere Bedeutung zu.​

That‘s how - Fragen ans IT-Controlling​: „Wie komme ich von der Kostenstellenplanung zur Servicepreis-Kalkulation?“

Die Bereitstellung von IT- und Shared Service-Leistungen ist komplexer als viele Kollegen und Abteilungen vermuten. 

In dieser Webinar-Reihe „That‘s how“ stellen wir uns den täglichen Fragen, die an das IT-Controlling gerichtet werden. Ob vom Management, den IT-Kollegen oder den Fachabteilungen bzw. „IT-Kunden“. ​

In kurzen Sessions (ca. 20min) erleben Sie typische Fragen und Antworten. Erfahren mehr zu den Hintergründen und lernen Best Practices unserer Kunden kennen.

​Profitieren Sie von Ideen, Ansätzen und wertvollen Tipps, die Sie im Alltag vielleicht direkt einsetzen oder zukünftig berücksichtigen können. 

Serviceware + KPMG: Globale Wertschöpfung von IT/Shared Services korrekt abbilden​

Die Bedeutung steuerlicher Verrechnungspreise steigt. Globalisierung, die Diskussion zur Steuervermeidung und Initiativen auf Ebene der OECD (BEPS) und der EU sorgen für zunehmende Komplexität. Schon heute nennen Finanz- und Steuerverantwortliche Verrechnungspreise und deren Dokumentation als Schwerpunkt mit einem nicht unwesentlichen Risikopotenzial für die Unternehmen.​

Wie können Sie diese betriebswirtschaftliche Erfordernisse und steuerliche Regelungen unkompliziert in Einklang bringen? Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist hier die ganzheitliche Betrachtungsweise.​
 

That‘s how - Fragen ans IT-Controlling​: „Warum ist denn der IT-Service so teuer?“

Die Bereitstellung von IT- und Shared Service-Leistungen ist komplexer als viele Kollegen und Abteilungen vermuten. 

In dieser Webinar-Reihe „That‘s how“ stellen wir uns den täglichen Fragen, die an das IT-Controlling gerichtet werden. Ob vom Management, den IT-Kollegen oder den Fachabteilungen bzw. „IT-Kunden“. ​

In kurzen Sessions (ca. 20min) erleben Sie typische Fragen und Antworten. Erfahren mehr zu den Hintergründen und lernen Best Practices unserer Kunden kennen.

​Profitieren Sie von Ideen, Ansätzen und wertvollen Tipps, die Sie im Alltag vielleicht direkt einsetzen oder zukünftig berücksichtigen können. 

Unternehmenskritische Services definieren und analysieren

Alle Services und Produkte im Servicekatalog - ob HR, IT, Finance oder Legal - sind mit und auf die Kunden abgestimmt. Die Services unterscheiden sich jedoch in ihrer Bedeutung für die Wertschöpfung des Unternehmens. So sind einige kritischer zu bewerten als andere.

Industrie 5.0: warum die Fertigung genaue Kostendaten benötigt

Um in der nächsten Normalität zu bestehen, reichen digitale Investitionen alleine nicht aus. Es müssen strategische Entscheidungen getroffen werden, die nur durch Kostentransparenz und effektives Kostenmanagement erreicht werden können.

That's how: Finanzsteuerung eines Serviceproviders

Wie bilden Sie neue Angebote in Ihrem Financial Management ab? Wie variieren und optimieren Sie bestehende Services? Wie messen Sie die Wirtschaftlichkeit und steuern sie nach? Wie spannenSie den Bogen von der Planung zu den Ist-Kosten?

AWS, Azure und Google Cloud besser managen

Cloud Kosten in den Griff bekommen: Was gilt es grundsätzlich zu beachten, wenn Sie Kosten von Cloud-Anbietern analysieren wollen? Wie gewährleisten Sie Kostentransparenz und Planungssicherheit?

Webinar mit Live-Demo: Transfer Pricing richtig umsetzen

Welche Besonderheiten kennzeichnen Verrechnungspreise (Transfer Pricing) von IT-Shared Services? Welche Best Practices für revisionssichere Verrechnung von IT-/Service-Dienstleistungen gibt es? 

Otto Bock Healthcare Case Study

Um Transparenz bei den Kosten und Leistungen der Konzern-IT zu schaffen, führte Otto Bock Healthcare die Financial-Management-Lösung Serviceware Financial ein und löste das bis dahin im IT-Controlling eingesetzte Microsoft Excel ab. 

Welche KPIs nutzen Kunden im IT Financial Management

CFOs wollen über Kennzahlen die IT und die Service-Wertschöpfung analysieren und managen. Aber: Investieren wir in die richtigen Services, Projekte und Initiativen?

Wachstum statt Brandbekämpfung: In welchen Bereichen Führungskräfte 2021 aktiv werden müssen

Das richtige Maß zu finden, Service-Levels zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu senken, wird für Unternehmen entscheidend sein, um auch in schwierigen Zeiten wachsen zu können.

Wie Szenario-Planung Ihr ITFM revolutionieren kann

Welche Kosten könnten durch Erwerben des Postens XYZ entstehen? Welchen Wert könnte dieser generieren? Wie würde das Kürzen des Budgets für einen bestimmten IT-Service die Wertschöpfungskette beeinflussen?

Wie und wo Sie im Wirtschaftsabschwung Kosten reduzieren können

23 % aller IT-Ausgaben sind bei den Cloud-Kosten zu verorten. Warum man sich  auf diese Kostenstelle konzentrieren sollte, um kurzfristig Kosten einzusparen und die vom CFO geforderten Ergebnisse zu liefern.

Innovation als Gratwanderung: Zwischen Kostensenkung und Cloud-Investition

Wie man eine transparente Sicht auf die IT-Kosten im Vergleich zum generierten Geschäftswert erhält. Ist die Cloud die beste Lösung oder die eigenen Legacy-Systeme?

3 Quick Wins des IT Budgeting, Planning und Forecasting

Viele Unternehmen tun sich schwer damit, ihr IT-Kostenmanagement adäquat zu optimieren. Erfahren Sie im Blog, warum Sie sich überhaupt um ITFM kümmern sollten und wie Sie sofort Ihre IT-Kostenkontrolle verbessern können.

IT-Kostenreduktion als Wachstumsstrategie

Wie sieht optimale IT-Kostenkontrolle aus? Finden Sie heraus, wie Sie Ihr ITFM verbessern und warum ein Überblick über den Cost-to-Servce-Flow zu gewinnen wichtig ist.

Wie Sie effektiv Ihr IT-Budget managen

Bei der Zuweisung des IT-Budgets kann man pauschal zwischen drei Hauptansätzen unterscheiden: der zentralisierte, der dezentralisierte und der iterative Ansatz. Wir werfen einen Blick auf ihre Vor- und Nachteile.

3 Aspekte des ITFM: IT-Service-Katalog, automatisierte TCO und Verbrauchserfassung

Erfahren Sie im Blog, welcher hochwirksame und bewährte Ansatz zum IT Financial Management vom Hidden Champion im Mittelstand bis hin zum multinationalen Weltkonzern Anwendung findet.

Die 4 Top-KPIs einer erfolgreichen ITFM-Lösung

Für ITFM-Lösungen haben wir vier entscheidende KPIs identifiziert, die CIOs und CFOs dabei unterstützen können, ihr IT-Finanzmanagement zu optimieren.

Transfer Pricing in globalen Unternehmen

Warum Transfer Pricing bei internationalen Konzernen stetig an Bedeutung gewinnt und welche Grundlagen für ein rechtssicheres Transfer Pricing für Shared Services entscheidend sind.

4 Tipps für moderne IT-Budgetplanung

Zukunftsfähige und nachhaltige IT-Budgetplanung stellt viele Firmen vor nie dagewesene Herausforderungen. Wie machen Sie Ihre IT-Budgetplanung bereit für jede Krise, ohne einfach nur Kosten zu sparen?

Benchmarking ist wichtig. Aber wie geht es richtig?

In den Diskussionen um strategisches Controlling und Finanzmanagement – innerhalb und außerhalb der IT – geht es häufig um den Begriff des Benchmarkings. Wir haben alle wichtigen Infos zum Benchmarking, und wie Sie es richtig betreiben, zusammengefasst.

Was sind die 3 Dimensionen von Forecasts?

Lesen Sie im Blog, wie Sie mit effektivem Forecasting in schwierigen Situationen gekonnt Budgetanpassungen vornehmen, Schaden vermeiden, und auftauchende Potenziale ausschöpfen können.

Maximieren Sie Ihre IT-Kostentransparenz mit Serviceware Financial ITFM Software

In unserem White Paper erfahren Sie alles über die Vorteile und Möglichkeiten, die Ihnen der gekonnte Einsatz spezialisierter ITFM-Software verschaffen kann!

Forrester-Studie: The Total Economic Impact (TEI) of Serviceware Financial

In einer Studie unter Großkunden fand Forrester heraus, dass Sie mit Serviceware Financial bis zu 40 % Ihrer Servicekosten einsparen können.

[Translate to Deutsch:] Free Online-Consulting Serviceware Financial and Performance

Serviceware SE bietet freies Online Consulting im Rahmen der aktuellen Wirtschaftskrise

  • Unverbindliche Beratung zu den Themen Corporate Service Portfolio und Corporate Performance Planung
  • Hilfestellung aus einer Vielzahl von Praxis-Projekten
  • Kostenlose Erstellung eines indivuduellen Empfehlungs- und Aktionsplans