header news and events

Serviceware SE hält erste virtuelle ordentliche Hauptversammlung

Am Mittwoch, den 27. Mai 2020 hielt Serviceware SE seine ordentliche Jahreshauptversammlung erstmals als virtuelle Konferenz. Aufgrund der von Covid-19 bedingten Einschränkungen hat die Firma die Versammlung in diesem Jahr aus dem Hauptquartier in Bad Camberg gestreamt. Aktionärinnen und Aktionäre haben sich online für die Versammlung angemeldet und via Live-Feed zugeschaltet.

Trotz des ungewohnten Formats verlief die Hauptversammlung ohne Probleme. Die Geschäftsführung, der Verwaltungsrat, sowie die teilnehmenden Aktionärinnen und Aktionäre konnten allen Tagesordnungspunkten wie gewohnt gerecht werden. Unter anderem stimmten die Aktionärinnen und Aktionäre dafür, dass den geschäftsführenden Direktoren und dem Verwaltungsrat Entlastung gewährt wird. Die vollständigen Ergebnisse der Abstimmung sind hier zu finden.

Serviceware SE macht sich bereit für die virtuelle Hauptversammlung.

Wir wollen allen Aktionärinnen und Aktionären für die Teilnahme danken sowie allen Kolleginnen und Kollegen, die diese Versammlung durch ihre harte Arbeit möglich gemacht haben. Wir freuen uns bereits auf die Jahreshauptversammlung 2021, sei es virtuell oder in persona.

Serviceware Gründer und CEO Dirk Martin kurz vor Beginn der Hauptversammlung