header news and events

Covid-19 Update: Gemeinsam durch die Krise

Ein Update unseres CEOs Dirk Martin wie wir unseren Kunden in der Krise helfen

Sehr geehrte Serviceware Kunden,

 

es ist mehr als ein Monat vergangen, seit ich mein erstes Update zur Corona Situation mit Ihnen geteilt habe.

 

Mittlerweile erleben wir eine Art Krisen-Normalität. Sowohl im privaten und sozialen als auch im geschäftlichen Leben haben wir gelernt, auf absehbare Zeit mit umfassenden Vorsichtsmaßnahmen und den damit verbundenen Einschränkungen umzugehen.

Die Serviceware Gruppe ist sowohl wirtschaftlich als auch operativ sehr gut für die Krise aufgestellt. Wir haben wie im ersten Update berichtet, unsere Arbeitsweisen und unser soziales Verhalten umgestellt und freuen uns, auf allen Ebenen sehr positives Feedback zu unseren aktuellen Service-Leistungen zu erhalten.

Unser Hauptaugenmerk liegt jetzt darauf, Ihnen, unseren Kunden, Mehrwerte und Lösungen zu bieten, die Sie dabei unterstützen, Ihr Unternehmen bzw. Ihren Verantwortungsbereich erfolgreich durch die Krise zu führen.

Aktuell arbeiten unsere Teams auf Mallorca und in Leiden zum Beispiel an der Erstellung eines kontaktlosen Termin-Services für das niederländische Gesundheitssystem, um Infektions-Risiken bei der Terminvergabe zu minimieren.

Das Team in Hamburg stellt die Wissens-Management Lösung Serviceware Knowledge als erweiterte Trial-Version zur Verfügung. Das Ziel dabei ist es, Unternehmen unbürokratisch dabei zu unterstützen, ihren Mitarbeitern gerade in Home-Office Situationen all das Wissen an die Hand zu geben, welches sie aus dem Unternehmenskontext gewohnt sind

Darüber hinaus möchten wir Ihnen eine kostenlose Beratung rund um die finanzielle Bewertung Ihrer IT-Prozesse anbieten. Diese soll Ihnen helfen, Kosten zu senken und eine ausreichende Liquidität sicherzustellen, ohne die Qualität Ihrer Unternehmens-Services negativ zu beeinträchtigen. Unsere erfahrensten Berater, inklusive meinem Vorstandskollegen und COO, Dr. Alexander Becker, stehen zur vertrauensvollen und selbstverständlich kostenlosen Konsultation bereit.

Nicht vorenthalten möchte ich Ihnen abschließend den Hinweis auf sehr erfreuliche Großaufträge und Neukunden-Gewinne, die die Relevanz der Serviceware Lösungen gerade in herausfordernden wirtschaftlichen Zeiten unterstreichen: Ein weiterer DAX 30 Konzern sowie eine Investment Bank mit Sitz in New York haben sich mitten in der Krise für Serviceware Financial und Serviceware Performance entschieden, - in anderen Worten für Kostenkontrolle, Transparenz und Liquiditätssicherung.

Neben Ihren persönlichen Ansprechpartnern im Vertrieb, im Consulting oder im Professional Services, stehen auch ich Ihnen sowohl für Feedback als auch für die Diskussion Ihrer individuellen Prioritäten jederzeit gern zur Verfügung.

Ich werde Sie bei neuen Entwicklungen und eventuell neuen Einschätzungen unverzüglich informieren. Bis dahin konzentrieren wir uns für Sie auf die Arbeit.

 

Bleiben Sie gesund und uns gewogen.

 

Ihr Dirk Martin, CEO