Serviceware Webinare 

Wie bleiben Sie stets auf dem neusten Stand?

Serviceware. That’s how.

September

Mit Serviceware Performance IT-Projekte steuern: Wir zeigen Ihnen in einer Live-Demo wie

Datum: Dienstag, 29. September 2020
10:00 - 10:45 Uhr 
Ideal für: IT Controller, IT Leiter, CIO, CFO

Referent: Harald Matzke
 

In unserer Live-Demo zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Serviceware Performance:

  • Transparenz über Ihre Kostenentwicklungen schaffen,
  • unrentable Projekte rechtzeitig erkennen und „Sunk Cost“ minimieren,
  • den Überblick über Status, Termine und qualitative Kriterien behalten,
  • kritische Projekte identifizieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen können.
Employees working on a Computer

Die unterschätzte Gefahr: Wie Sie das Problem "Data Loss" in wenigen Tagen in den Griff bekommen

Datum: Dienstag, 22. September 2020 
14.00 Uhr

Referent: Michael Silvestri

In unserem Webinar "Die unterschätzte Gefahr: Wie Sie das Problem "Data Loss" in wenigen Tagen in den Griff bekommen" werden wir Ihnen aufzeigen:

  • wie Sie ein personenorientiertes Insider-Threat-Programm aufbauen
  • wie Sie mit Beispielen aus der Praxis bewährte Vorgehensweisen direkt in Ihrem Unternehmen umsetzen
Viele moderne Hochhäuser und das KPMG Logo.

Transfer Pricing - Globale Wertschöpfung von IT/Shared Services korrekt abbilden

Datum: Mittwoch, 23. September 2020
10:00 Uhr

 

In unserem Webinar erfahren Sie:

  • Welche Besonderheiten Verrechnungspreise (Transfer Pricing) von IT-Shared Services kennzeichnen.
  • Best Practices: Revisionssichere Verrechnung von IT-/Service-Dienstleistungen.​
  • Fachliche Einschätzung von KPMG zu den aktuellen Herausforderungen der Unternehmen und warum eine technische Unterstützung notwendig erscheint.​

Oktober

Excel Hell Webinar

Raus aus der Excel-Hölle!

Dienstag, 13. Oktober 2020 
10:00-10:45 Uhr
Ideal für: Corporate Controller, CFO

Referent: Michael Mühlena 
 

In unserem Webinar "Raus aus der Excel-Hölle" werden wir Ihnen aufzeigen:

  • weshalb Excel nicht das Standard-Tool für Planung sein sollte,
  • wie Sie die Vorteile von Excel dennoch weiterhin nutzen,
  • wie Sie mit einem BI-Tool weitere Vorzüge genießen können.
Horváth & Partners, BASF, Serviceware - IT-Kosten richtig verstehen und steuern

Horváth & Partners, BASF & Serviceware: IT-Kosten richtig verstehen und steuern

Mittwoch, 7. Oktober 2020 
10:00-12:00 Uhr
Ideal für: CFO, CIO, Financial Controller

Referenten: Dr. Igor Radisic (Horváth und Partners), Andreas Hammer (BASF), Timo Retslag (Serviceware) 
 

Das Management und die Steuerung von IT-Kosten sind für vielen Firmen nach wie vor eine Herausforderung. Trotz Bewusstsein für Transparenz und Wertorientierung, ist es immer noch schwierig zu evaluieren, wie genau notwendige Optimierungen umzusetzen sind. Worauf ist beim IT Kosten- und Performance-Management zu achten? Wie lassen sich Software-Tools optimal für Kalkulationen einsetzen? Und wie sieht das Ganze in der Praxis aus?

People working on a Computer featuring the proofpoint logo

Security Awareness Training:
Seien Sie schneller als Zero-Day-Attacken!

Mittwoch, 7. Oktober 2020 
14:00 Uhr

 

Referenten: Henning Hanke (Proofpoint)

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie Ihre Mitarbeiter zur letzten Verteidigungslinie gegen moderne Cyber-Angriffe machen und so das Angriffsrisiko für Ihr Unternehmen deutlich minimieren.

November

Excel Hell Webinar

Raus aus der Excel-Hölle!

Dienstag, 10. November 2020 
10:00-10:45 Uhr
Ideal für: Corporate Controller, CFO

Referent: Michael Mühlena 
 

In unserem Webinar "Raus aus der Excel-Hölle" werden wir Ihnen aufzeigen:

  • weshalb Excel nicht das Standard-Tool für Planung sein sollte,
  • wie Sie die Vorteile von Excel dennoch weiterhin nutzen,
  • wie Sie mit einem BI-Tool weitere Vorzüge genießen können.

Personalplanung geht mit Finanzplanung Hand in Hand


Datum: Mittwoch, 11. November 2020
10:00 - 10:45 Uhr

Referent: Harald Matzke

Wir gehen insbesondere auf folgende Schwerpunkte ein:

  • Headcount und FTE Planung
  • Treiberbasierte Planung
  • Steuerungsinformation für weitere Umsätze, z.B. im Dienstleistungsbereich